Migennes - Vélo et fromage - Canal de Bo

Der Burgund-Kanal

mit dem Fahrrad

Die zahlreichen, mit verschiedensten Lebensmitteln beladenen Handelsschiffe, die auf dem 242 km langen Burgund-Kanal flussaufwärts in Richtung Paris fuhren, haben heute für die vielen Bootsbesitzer Platz gemacht.

 

Auf den Treidelpfaden treffen sich nun Radfahrer, die von der Yonne bis zur Saône oder von Migennes bis nach Saint-Jean-de-Losne das grossartige Erbe Burgunds entdecken und bewundern.

 
IMG_7049.JPG

Der Burgund-Kanal

 

mit dem Boot

Man kann Burgund auch entlang des Wassers entdecken, in dem man das Boot nimmt.

 

Überall entlang des Kanals findet man Bootsvermieter, die eine ganze Reihe an Hausbooten anbieten, für deren Gebrauch kein Führerschein nötig ist.

 

HAFENMEISTEREI

Rue de Pierre et Marie Curie 89400 MIGENNES
Tel. +33(0)3 86 80 08 60 migennes@leboat.com

http://www.leboat.fr

IMG_0018.JPG

Die Yonne, die Armaçon, der Burgund-Kanal und die vielen Angelseen erschaffen eines der schönsten Angelgebiete der Region.

 

Die Gesamtheit der Angelgebiete, die von der lokalen Gesellschaft «la Galoise» verwaltet wird, wird in die zweite Kategorie eingestuft.

 

Armançon (privates Gebiet) : 11 km

Von der Pont Esnon bis zur Mündung der Yonne

 

Burgund-Kanal (öffentliches Gebiet) : 1,7 km

Von der Kanalschleuse «Belle-Idée» bis zur Kanalschleuse an der Hafeneinfahrt des Burgund-Kanals

 

Yonne (öffentliches Gebiet) : 9 km

VonKilometerstein 19 Grenze AAPPMA von Auxerre bis vor den Staudamm « Barrage de Pêchoir » Grenze AAPPMA von Joigny

 

Der Fischfang

 

in der Region

2006 08 25 059.JPG

Rundgang « Blühendes Migennes »

Ausgangspunkt : Fremdenverkehrsbüro (Karte : 1)

Ein Blick auf den Steg.

Folgen Sie rechts dem Treidelpfad bis zur Schleuse. Sie kommen am Waschplatz vorbei (Karte : 2).

Sie sind nun an der Schleuse. Nehmen Sie rechts die Avenue du Port (Karte : 3).

Gehen Sie geradeaus weiter bis zum Rond-Point Sakharov.

Biegen Sie rechts in die Avenue Jean-Jaurès ab und gehen Sie bis zum Place Henri Dunant. Überqueren Sie den Platz und biegen Sie links in die Allée Louis Massé ein. Sie kommen am Parc de la Villa Chantoiseau vorbei (Karte : 4).

Biegen Sie rechts in die Rue Roger Salengro ein. Am Ende der Strasse biegen Sie links ab bis zur Markthalle. Dann gehen Sie am Kanal entlang zurück zum Fremdenverkehrsamt (Karte : 1).

circuit fleuri Migennes
Parc du Moulin de Préblin_juin2020.jpg

Naturparks

zur Erholung

Der Parc du Moulin de Préblin

 

(ca. 9 ha) ist ein Zufluchtsort für Tiere und Pflanzen, denen hier ein angemessener Lebensraum zum sich Ernähren und Fortpflanzen geboten wird. Am Stadtrand gelegen, besteht er aus 3 Bereichen :

 

  • Ein angelegter Bereich bestehend aus einer Grünfläche mit Infrastruktur (Parkplätze, Spielplätze, Picknicktische…), verschiedenen Beeten (Rosenstöcke, Steingärten, blumige Brachflächen…) und einem botanischen Pfad.

  • Ein aquatischer Bereich bestehend aus einem Teich, Lebensraum von Fischen (Karpfen, Hechte…) aber auch von Wasservögeln (Stockente, Eisvogel…) und Libellen

  • Ein naturbelassener Bereich mit einer höheren Biodiversität. Dieser besteht aus mehreren Lebensräumen (Wiese, feuchter Wald…), die vorteilhaft für die freie Entwicklung von Pflanzen- und Tierarten sind.

Location Bateau, Circuits touristiques, Centres Loisirs, Location Vélos, Evènements touristiques

Horaires d'ouvertures :

du lundi au samedi

10h00 à 12h30

13h30 à 17h00

fermé dimanche et jours fériés

1 pl. François Mitterrand

89400 MIGENNES

03 86 80 03 70

ot.migennes@wanadoo.fr

© 2021 Création et photographie par Lise Ritter - Textes de Valérie Auguste - Traductions : DE par Luisa Weirich / GB par Samuel Walton

Office de Tourisme du Migennois - Mentions Légales